Mond - Geschichte - Der Mond im Wandel der Geschichte 

© Mission Mond
Die Wanderung des Mondes durch den Tierkreis
Wie die Sonne so wandert auch der Mond durch die Ekliptik. Die scheinbare Bewegung der Sonne beruht dabei allerdings auf dem jährlichen Umlauf der Erde um die Sonne. Die Wanderung des Mondes dagegen entsteht hauptsächlich durch den Umlauf des Mondes um die Erde. Deshalb absolviert der Mond seine ekliptikale Wanderung innerhalb eines Monats. Bei jedem Umlauf verschiebt sich dabei die Position einer bestimmten Phasen des Mondes (beispielsweise des Neumondes) um etwa ein Sternbild.

» zurück zum Artikel




 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Prof. Dr. Bruno Deiss

In Zusammenarbeit mit dem Physikalischen Verein, Frankfurt a.M.
© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.