« Chronologie »
Zond - Zond 6 (006) - Proton K (008)  

Zond 6
(Sojus 7K-L1/12L)

Zum Teil erfolgreicher Test für eine unbemannte Mondumkreisung mit Rückkehr zur Erde. Mond-Vorbeiflug und Wiedereintritt mit einer biologischen Nutzlast.

» Daten:
Start:  10. Nov. 1968, 19:11 GMT
Ziel:  Vorbeiflug (Mond): 14. Nov. 1968
Ende:  17. Nov. 1968
Landung (Erde)
» Nutzlast:  Biologische Nutzlast, abbildendes System, wissenschaftliche Experimente
Leergewicht im Orbit: ca. 5.375 kg

Bild vergrößernMare Orientale
©RKI

Gestartet als Tochterkörper der erdumkreisenden Plattform Tyazheliy-Sputnik. Zond 6 passierte den Mond am 14. November in einer Distanz von 2420 km. Eine Reihe stereoskopischer Aufnahmen der Mondoberfläche wurden zwischen 11.000 und 3300 km Mondabstand gewonnen.

Nach gelungenem Wiedereintritt in die Erdatmosphäre landete die Kapsel im vorgesehenen Gebiet der Sowjetunion. Ein Dichtungsfehler führte allerdings zur Dekompression der Kapsel.

Nächste Mission:
» Zond 7





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.