Apollo - Specials - Schwindel - Gerätschaften 

© NASA

Radspuren an Station 4

22.04.1972: Die Radspuren des Mondautos im Mondstaub scheinen fast im rechten Winkel zu verlaufen. Bei einem normalen Auto auf der Erde ist das unmöglich. Beim Mondauto waren allerdings beide Achsen lenkbar, so dass nahezu rechtwinklige Manöver möglich waren.

» Weitere Infos zur Mission Apollo 16

» zurück zum Artikel





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.