« Chronologie »
Apollo - Apollo 16 (033) - Saturn V (011)  

Apollo 16
(AS-511)

Fünfte erfolgreiche Mondlandung und zweite Mission mit einem Mondrover.

» Daten:
Start:  16. Apr. 1972, 17:54 GMT
Ziel:  Landung (Mond): 21. Apr. 1972, 02:23 GMT
Ende:  27. Apr. 1972, 19:45 GMT
Wasserung
» Crew:  Young, Mattingly, Duke
» Nutzlast:  Kommandokapsel "Casper", Mondfähre "Orion", Mondrover, ALSEP, CSM-Experimente, Hilfs-Satellit
Leergewicht im Orbit: 30.358 kg

Bild vergrößernMond-Rover in Aktion
©NASA

John Young erreichte mit dem Mondrover eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 16 km/h. Als Charles Duke einen Hochsprung aus dem Stand versuchte, kam es beinahe zur Katastrophe. Doch obwohl der Sprung einen schweren Sturz zur Folge hatte, blieb sein Raumanzug zum Glück unbeschädigt.

Bild vergrößernSammeln von Gesteinsproben am Rand des Kraters Plum
©NASA

Diesmal sammelte die Crew rund 100 Kilogramm Mondgestein: unter anderem kann ein Gesteinskern aus 3 Metern Tiefe gebohrt werden. Erstmals kam eine UV-Kamera (Spektrograph) auf dem Mond zum Einsatz. Wegen technischer Probleme mit dem Lageregelungssystem der Kommandokapsel musste die Mission früher als geplant beendet werden.


Nächste Mission:
» Apollo 17





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.