Chronologie »
ISS - ISS AF-1A/R (001) - Proton K (245)  

ISS AF-1A/R
(Sarja [FGB])

Die erste Komponente der Internationalen Raumstation.

» Daten:
Start:  20. Nov. 1998, 06:40 GMT
Ziel:  Manöver: 07. Dez. 1998, 02:48 GMT
» Nutzlast:  Funktions- und Frachtmodul "Sarja" (FGB)

Bild vergrößern""Sarja" (FGB) zum Zeitpunkt der Mission STS 88 im Dezember 1998
©NASA

Als erste Komponente der Raumstation wurde das Funktions- und Frachtmodul Sarja (FGB, Functional Cargo Block) gestartet. In diesem Basismodul sind alle entscheidenden Funktionen der Raumstation enthalten. Dazu gehören die Steuertriebwerke, die Lebenserhaltungssysteme, die Energieerzeugung und die Nachrichtenübertragung, um nur einige zu nennen.

Sarja wurde von Boeing in Russland hergestellt und vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan aus mit einer Proton-Rakete gestartet. Es bildet die Ausgangsbasis für den weiteren Aufbau der Station.

Als autonomes Raumfahrzeug besitzt es alle Basisfunktionen zum Erhalt der Flugbahn und für den weiteren Stationsaufbau. So verfügt Sarja über alle notwendigen Systeme, um selbständig auf einer Erdumlaufbahn zu fliegen, einschließlich Antrieb, Steuerung, Nachrichtenübertragung, Elektroenergie und Wärmeregulierung.

Bis zum Eintreffen des Versorgungsmoduls Swesda war Sarja für die Zusatzantriebe und die Positionskorrektur der Raumstation verantwortlich. Das Funktions- und Frachtmodul verfügt über einen Druckbereich, in dem die Umgebungsbedingungen für die Systemkomponenten gesteuert werden können und erzeugt eine elektrische Leistung von 6 kW.

Nächste Mission:
» ISS AF-2A





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.