« Chronologie »
Wostok - [Korabl-Sputnik] (005) - Wostok A1 (005)  

[Korabl-Sputnik]

3. Stufe versagte bei der Zündung. Die Hunde Kometa und Shutka konnten nur noch tot geborgen werden

» Daten:
Start:  22. Dez. 1960
Ende:  22. Dez. 1960
Landung (Erde)

Bild vergrößernFlugbahn
©Sven Grahn

Beim Start brannte einer der Außenbooster der Wostok-Trägerrakete zu kurz. Mit diesem Schubverlust hätte man keinen planmäßigen Orbit erreichen können, weshalb der Flug abgebrochen wurde. Die Kapsel wurde von der Rakete abgesprengt und landete in Ostsibirien.

Die beiden an Bord befindlichen Hunde Domka und Krasonka überlebten zunächst diese Notlandung samt hartem Aufprall. Da die Bergung ganze zwei Tage in Anspruch nahm, starben sie in der Kapsel.

Nächste Mission:
» Korabl-Sputnik 4





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.