« Übersicht »
LunarSat - Experimente 

MAG

Bild vergrößernMAG
©LunarSat
»LunarSat
Messung des Sonnenwindes.

MAG steht für "Magnetometer". Dieses Instrument wird von der Dänischen Technischen Universität (DTU), Kopenhagen, konstruiert. Der Magnetometer soll den Sonnenwind und den damit verbundenen Schweif, der durch den Einfluss des Sonnenwinds auf das Magnetfeld des Mondes entsteht, analysieren.





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Prof. Dr. Bruno Deiss

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.