Übersicht »
LunarSat - Experimente 

CHRIS

Bild vergrößernColor High Resolution Imaging System
©LunarSat
»LunarSat
Hochauflösendes Farbkamerasystem zur exakten Kartierung des Mondsüdpols.

CHRIS (color high resolution imaging system), das Kamerasystem für farbige und hochaufgelöste Bilder, beinhaltet auch die Weitwinkelkamera (WAC), die dieselbe Elektronik verwendet wie CHRIS aber eine andere Optik. Die technischen Grundlagen wurden von der ROLIS-Entwicklung für die europäische Rosetta-Mission abgeleitet. Das Kamerasystem wird von der Deutschen Raumfahrtgesellschaft (DLR), Berlin, gebaut.

Das LunarSat-Kamerasystem wird hoch aufgelöste (3 m bei einer Entfernung von 100 km), multispektrale und stereoskopische2 Bilder liefern, und zwar von der Südpolregion des Mondes und von anderen ausgewählten Gebieten. Außerdem werden die saisonalen Veränderungen der Beleuchtungsverhältnisse in der Polarregion durch die Mehrzweckkamera im Spektralbereich zwischen 400 nm (sichtbar) und 1000 nm (infrarot) überwacht werden.





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Prof. Dr. Bruno Deiss

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.