Apollo - Astronauten 


Waleri Nikolajewitsch Kubassow
(Ingenieur, Kosmonaut)



Geburtsdatum:07. Jan. 1935
Geburtsort:Wjasniki, Oblast Wladimir, Russische Föderation
Nationalität:Russe
Familienstand:verheiratet, 2 Kinder

Status:Ausgeschieden
Auswahl:1. Ingenieurs-Gruppe (ZKBEM-1)
Aktive Zeit:27. Mai 1968 - 03. Nov. 1993
Missionen: 
  1. Sojus 6

  2. Sojus 19

  3. Apollo-Sojus-Test-Projekt

  4. Sojus 36
    [Saljut 6] Saljut-6 Sojus 36
    [Saljut 6] Saljut 6 EP-5
    [Saljut 6] (r) Saljut-6 Sojus 35
    (r) Sojus 35
Backup: 
  • Sojus 5

  • Sojus 10
    [Saljut 1] Saljut-1 Sojus 10
    [Saljut 1] Saljut 1 EO-1a

  • Sojus 11
    [Saljut 1] Saljut-1 Sojus 11
    [Saljut 1] Saljut 1 EO-1b

  • Sojus 30
    [Saljut 6] Saljut-6 Sojus 30
    [Saljut 6] Saljut 6 EP-3
Flugzeit:18 Tg., 17 Std., 59 Min.


Biografie
(x=Alter; A=Ausbildung/Training; B=Berufserfahrung; R=Raumfahrt-Erfahrung)
Jahr x A B R Bemerkungen
1935
07. Jan.
    Geb. in Vyazniki, Oblast Wladimir, Sowjetunion.
  A  Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik.
   B Ziviler Ingenieur in Korolev, OKB.
1966
02. Sep.
31  RAusgewählt als Kosmonaut für die 2. Ingenieurs-Gruppe.
1967
26. Apr.
32  RMitglied der Ersatzmannschaft von Sojus 2A.
1968
Jan.
33  RAngeblich Training für geplante bemannte Mondlandung der UdSSR.
1969
15. Jan.
-

18. Jan.
34  RMitglied der Ersatzmannschaft von Sojus 5.
1969
11. Okt.
-

16. Okt.
34  RBordingenieur der Mission Sojus 6.
1971
23. Apr.
-

25. Apr.
36  RMitglied der Ersatzmannschaft von Sojus 10.
1971
06. Juni
-

29. Juni
36  RMitglied der Ersatzmannschaft von Sojus 11.
1972
01. Aug.
37  RGeplanter Einsatz als Bordingenieur der Mission Sojus 12 / DOS 2, die zur Raumstation Saljut DOS 2 fliegen sollte. Die Mission wurde wegen des fehlgeschlagenen Starts dieser Raumstation gestrichen.
1973
01. Juni
38  RGeplanter Einsatz als Bordingenieur der Mission Sojus 12 / DOS 3, die zur Raumstation Saljut DOS 3 fliegen sollte. Die Mission wurde wegen des fehlgeschlagenen Starts dieser Raumstation gestrichen.
1975
15. Juli
-

21. Juli
40  RBordingenieur der Mission Sojus 19, dem amerikanisch-russischen Apollo-Soyuz-Test-Projekt (ASTP)..
1978
27. Juni
-

04. Juli
43  RMitglied der Ersatzmannschaft von Sojus 30.
1980
09. Apr.
-

03. Juni
45  RMitglied der Ersatzmannschaft von Sojus 35.
1980
26. Mai
-

03. Juni
45  RCommander der Mission Sojus 36.
    RBeteiligt an der Entwicklung der Raumstation MIR.
    RStellvertretender Direktor der NPO Energija.
1993
13. Nov.
58  RAusgeschieden als Kosmonaut.

Raumfahrt-Erfahrung
Kubassow verbrachte 295 Stunden und 11 Minuten im Weltraum.

Familienstand
Verheiratet, zwei Kinder.

Hobbies
Fotografie, Film.






 
 
 
 
 
 
 


 


last link check:
01.06.2006

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2006 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.