Mond - Fakten 

Atmosphäre

Temperatur am Äquator 127° C (Tag)
-173° C (Nacht)
Gesamtmasse der Atmosphäre ~25.000 kg
Druck an der Oberfläche (Nachts) 3 x 10-15 bar
(2 x 10-12 torr)
Teilchenhäufigkeit an der Oberfläche 2 x 105 Partikel pro cm3
Geschätzte Zusammensetzung (Partikel pro cm3)
Helium 4: 40.000, Neon 20: 40.000, Wasserstoff: 35.000, Argon 40: 30.000, Neon 22: 5.000, Argon 36: 2.000, Methan: 1.000, Ammoniak: 1.000, Kohlendioxid: 1.000, Sauerstoff: Spuren, Aluminum, Silizium, Phosphor, Natrium, Magnesium

Die Atmosphäre des Mondes ist extrem dünn. Ihre chemische Zusammensetzung ist kaum bekannt, außerdem unterliegt sie Schwankungen. Die angegebenen Werte sind die geschätzten Maximalwerte der Atmosphäre während der Mondnacht. Die entsprechenden Werte auf der sonnenbeschienenen Seite waren während der Apollo Missionen nur schwer zu messen, da die zahlreichen Apollo-Experimente einen störenden Einfluss hatten (z.B. Ausgasungen).




 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Prof. Dr. Bruno Deiss

In Zusammenarbeit mit dem Physikalischen Verein, Frankfurt a.M.
© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.