« Chronologie »
ISS - ISS EC-20-1 (131) - Endeavour (023)  

ISS EC-20-1

Ergänzung der 20. Stammbesatzung der ISS

» Daten:
Start:  15. Juli 2009, 22:03 GMT
Ziel:  Außenbordmanöver: 18. Juli 2009, 16:19 GMT
Ende:  12. Sep. 2009, 00:55 GMT
Landung (Erde)
» Crew:  Kopra
» Nutzlast:  Experimente (amerikanischer Teil der ISS): n.n.
Experimente (russischer Teil der ISS): n.n.

Bild vergrößernEC-20 Besatzung (2)
©Gagarin Cosmonaut Training Center

Der Amerikaner Timothy L. Kopra unterstützte als Bordingenieur die 19. Stammbesatzung der ISS. Er löste Koichi Wakata ab, der mit dem Shuttle zur Erde zurückflog.

Am 18. Juli führte Kopra zusammen mit David Wolf einen Weltraumausstieg durch. Dabei wurden dreierlei Arbeiten durchgeführt: Beginn der Montage des japanischen ISS-Moduls Kibo, Vorbereitung des Austauschs eines Ammoniaktanks für eine spätere Shuttle-Mission und Beenden einer Arbeit am Kopplungspunkt P3, die von STS-119 noch nicht abgeschlossen war.

Im September 2009 wurde Kopra von Nicole Stott abgelöst und glog mit der Space-Shuttle-Mission STS-128 zur Erde zurück.

Nächste Mission:
» ISS AF-34P





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.