« Chronologie »
ISS - ISS EC-6 (043) - Endeavour (019)  

Chronologie

Beginn
Ereignis
Ende
24. Nov. 2002
Start

00:49:47 GMT
Orbiter: » Endeavour (019)
Start von: Cape Canaveral

25. Nov. 2002
Manöver 02. Dez. 2002

21:59 GMT
Ankopplung des Space Shuttle STS 113 am "PMA-2" des Moduls "Destiny" der ISS
20:05 GMT
25. Nov. 2002
Manöver 02. Dez. 2002

23:31 GMT
Öffnen der Luken zwischen dem Space Shuttle STS 113 und der ISS
17:57 GMT
26. Nov. 2002
Manöver

18:48 GMT
Ankopplung des Backbordträgers "ITS P1" an die Hauptgitterstruktur "ITS S0" der ISS
26. Nov. 2002
Außenbordmanöver 27. Nov. 2002

19:49 GMT
Installalation von Kabeln zwischen der Hauptgitterstruktur ITS S0 und dem Backbordträger mit Radiatoreinheit ITS P1
Dauer: 06 Std., 45 Min.
(Lopez-Alegria, Herrington)

02:34 GMT
28. Nov. 2002
Außenbordmanöver 29. Nov. 2002

18:36 GMT
Vorbereitung der Inbetriebnahme des Kühlsystems des Trägers
Dauer: 06 Std., 10 Min.
(Lopez-Alegria, Herrington)

00:46 GMT
30. Nov. 2002
Außenbordmanöver 01. Dez. 2002

19:25 GMT
Test des neuen Wärmeregulierungssystems
Reparatur des mobilen Schienenwagens
Dauer: 07 Std.
(Lopez-Alegria, Herrington)

02:25 GMT
02. Dez. 2002
Manöver

17:57 GMT
Schließen der Luken zwischen dem Space Shuttle STS 113 und der ISS
02. Dez. 2002
Manöver

20:05 GMT
Abkopplung des Space Shuttle STS 113 vom "PMA-2" des Moduls "Destiny" der ISS
15. Jan. 2003
Außenbordmanöver 15. Jan. 2003

12:50 GMT
Ausfahren des Kühlsystems am Träger ITS P1
Dauer: 06 Std., 51 Min.
(Bowersox, Pettit)

19:41 GMT
01. Feb. 2003
Manöver

16:00:54 GMT
Abkopplung der Progress M1-9 vom hinteren Kopplungsstutzen von "Swesda" der ISS
04. Feb. 2003
Manöver 27. Aug. 2003

14:49:04 GMT
Ankopplung der Progress M-47 am hinteren Kopplungsstutzen von "Swesda" der ISS
22:48:08 GMT
08. Apr. 2003
Außenbordmanöver 08. Apr. 2003

12:40 GMT
Verlegen von Kabeln zwischen den Trägern ITS S0, ITS S1 und ITS P1
Dauer: 06 Std., 26 Min.
(Bowersox, Pettit)

19:06 GMT
28. Apr. 2003
Manöver 27. Okt. 2003

05:56:20 GMT
Ankopplung der Sojus TMA-2 am Nadir-Kopplungsstutzen von "Sarja" der ISS
23:17:09 GMT
28. Apr. 2003
Manöver 27. Okt. 2003

07:27 GMT
Öffnen der Luken zwischen der Sojus TMA-2 und der ISS
20:14 GMT
03. Mai 2003
Manöver

19:38 GMT
Schließen der Luken zwischen der Sojus TMA-1 und der ISS
03. Mai 2003
Manöver

22:43 GMT
Abkopplung der Sojus TMA-1 vom Andockmodul "Pirs" von "Swesda" der ISS
04. Mai 2003
Manöver

01:12:16 GMT
Zündung der Bremsraketen der Sojus TMA-1 (Deorbit burn)
04. Mai 2003
Landung (Erde)

02:04:25 GMT
Landeort: 80 km nordöstlich von Arqalyq (Kasachstan)
Koordinaten: 49° 23' 24" N / 61° 12' O






 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.