« Übersicht »
Clementine - Titan 23G (005)  

 « vorheriges
nächstes » 
© NASA/GSFC/LLNL
Froelich Krater & Lovelace Krater (Infrarot)
08. Mrz. 1994, 21:12 GMT: Die Krater Froelich und Lovelace auf einer Infrarot-Aufnahme.

Namensgeber für den Krater Froelich ist der amerikanische Raketenforscher Jack E. Froelich (1921-1967).

Namensgeber für den Krater Lovelace ist der amerikanische Arzt und Weltraumforscher William R. Lovelace (1907-1965).





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.