Gemini - Astronauten 


James Arthur (Jim) Lovell jr.
(Captain, US Navy, im Ruhestand)



Geburtsdatum:25. Mrz. 1928
Geburtsort:Cleveland, Ohio, USA
Nationalität:Amerikaner
Familienstand:verheiratet, 4 Kinder

Status:Ausgeschieden
Auswahl:2. NASA-Gruppe (1962)
Aktive Zeit:17. Sep. 1962 - 01. Mrz. 1973
Missionen: 
  1. » Gemini 7

  2. » Gemini 12

  3. » Apollo 8

  4. » Apollo 13
Backup: 
Flugzeit:29 Tg., 19 Std., 04 Min.


Biografie
(x=Alter; A=Ausbildung/Training; B=Berufserfahrung; R=Raumfahrt-Erfahrung)
Jahr x A B R Bemerkungen
1928
25. Mrz.
    Geb. in Cleveland, Ohio.
  A  Besuch der Universität von Wisconsin.
195224A  "Bachelor of Science" an der United States Naval Academy.
195224 B Eintritt in die Navy; viele verschiedene Aufgaben als Pilot.
195830AB Absolvent der Test Pilot School (NATC) in Patuxent River, Maryland; 4 Jahre Testpilot des Naval Air Test Center in Patuxent River, Maryland; Leiter des F4H-Phantom-Fighter-Programms.
196133AB Als Absolvent der Aviation Safety School an der Universität von Südkalifornien Dienst als Sicherheitstechniker im Kampfgeschwader 101 auf der Naval Air Station in Oceana, Virginia.
   B 7.000 Flugstunden, davon 3.500 in Düsenflugzeugen.
1962
17. Sep.
34  RAusgewählt für die 2. Astronautengruppe.
1965
03. Juni
-

07. Juni
37  RErsatzpilot bei der Gemini-4-Mission.
1965
04. Dez.
-

18. Dez.
37  RGemini-7-Mission mit Frank Borman; Erste Ankoppelung von zwei bemannten, manövrierfähigen Raumkapseln.
1966
03. Juni
-

06. Juni
38  RErsatz-Commander bei der Gemini-9-Mission.
1966
11. Nov.
-

15. Nov.
38  RZweiter Flug als Commander bei der Gemini-12-Mission mit Pilot Edwin "Buzz" Aldrin. Erfolgreiches Ende des Gemini-Programms.
1967
Juni
39  RBerater für Fitness und Sport bei Präsident Lyndon B. Johnson.
1968
21. Dez.
-

27. Dez.
40  RDritter Flug als Pilot der Kommandofähre und Navigator bei der Apollo-8-Mission mit Commander Frank Borman und Pilot William A. Anders. Erste bemannte Mondumrundung.
1969
16. Juli
-

24. Juli
41  RErsatz-Commander bei der Apollo-11-Mondlandemission.
1970
11. Apr.
-

17. Apr.
42 B Vierter Flug als Commander der Apollo-13-Mission mit dem Pilot der Kommandokapsel John L. Swigert und dem Pilot der Mondfähre Fred W. Haise.
197042   Vorstandsvorsitzender des Fitnessrates unter Präsident Nixon.
197143  RStellvertretender Direktor des Johnson Space Center in Houston, Texas.
1973
01. Mrz.
45  RAusgeschieden aus der NASA.
1973
01. Mrz.
45 B Ausgeschieden aus der US Navy.
1973
Mrz.
45 B Präsident und Vorstandsvorsitzender der Bay-Houston Towing Company in Houston, Texas. Unternehmen für Hafenindustrie, Bergbau, Torfprodukte und Ranching.
1977
01. Jan.
49 B Präsident der Fisk Telephone Systems, Inc. in Houston, Texas.
197850 B Nach elf Jahren Ausscheiden aus dem Fitnessrat. Berater im Council on Physical Fitness and Sports in Washington, D.C.
1981
01. Jan.
53 B Vizepräsident für Business Communications Systems, eine Centel Corporation.
1991
01. Jan.
63 B Ausgeschieden als Vizepräsident und Vorstandsmitglied von Centel Corporation.
   B Vorstandsmitglied der Federal Signal Corporation, Chicago Astronautics Corporation of America, Milwaukee und der Astronaut Memorial Foundation.

Raumfahrt-Erfahrung
Lovell verbrachte 714 Stunden und 57 Minuten im Weltraum. Als erster Mensch nahm er an zwei Mondmissionen teil.

Familienstand
Verheiratet mit Marilyn Gerlach, vier Kinder.

Ehrungen (Auswahl)
Presidential Medal for Freedom
NASA Distinguished Service Medal
Zwei Navy Distinguished Flying Crosses
City of New York Gold Medal
National Academy of Television Arts and Sciences Special Trustees Award
Zwei American Astronautical Society Flight Achievement Awards
AIAA Haley Astronautics Award
Ehrendoktortitel von amerikanischen Universitäten
Zahlreiche weitere Ehrungen und Auszeichnungen

Organisationen
Mitglied des National Space Institute
Mitglied der Society of Experimental Test Pilots (SETP)
Mitglied des American Institute of Aeronautics and Astronautics (AIAA)
Mitglied der American Astronautical Society






 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.