Mars Express - Experimente - MARSIS 

© ESA

Mars Express mit ausgebreiteter MARSIS-Antenne

Mit der 40 m langen Antenne werden langwellige Radiopulse auf den Marsboden gestrahlt und die Radarechos von dort wieder empfangen. Da Radiowellenlängen von 5 - 22 m verwendet werden, muss die Antenne Ausmaße von mindestens 40 m, d.h. etwa doppelter Wellenlänge, haben. Die Antenne wird erst entfaltet, nachdem die Sonde in den geeigneten Orbit um den Mars gebracht ist.

» Weitere Infos zur Mission Mars Express

» zurück zum Artikel





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.