« Übersicht »
SMART-1 - Experimente 

AMIE

Bild vergrößernAMIE
©ESA
»SMART-1
Hochauflösende Mini-Kamera zur Beobachtung der Oberfläche des Mondes.

Die 450 g schwere Farb-Kamera AMIE (Asteroid-Moon Micro-Imager Experiment) wurde vom ESA-Technologieprogramm zusammen mit CSEM (Centre Suisse d'Electronique et de Microtechnique) in der Schweiz entwickelt. Die mit unterschiedlichen Farbfiltern bestückte Kamera soll die Oberfläche des Mondes unter verschiedenen Winkeln und Beleuchtungssituationen fotografieren. Aus einer Höhe von 300 km kann eine Fläche von 27 km ² bei einer Auflösung von ca. 50 m² pro Pixel erfasst werden. Die Bilder sollen Aufschluss über die Entstehungsgeschichte der zerklüfteten Mondoberfläche geben.





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Prof. Dr. Bruno Deiss

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.