« Chronologie »
Mercury - Liberty Bell 7 (019) - Redstone M. (007)  

Liberty Bell 7
(MR-4)

Zweiter erfolgreicher suborbitaler Flug der USA (15 Minuten). Die Raumkapsel sank jedoch kurz nach der Landung.

» Daten:
Start:  21. Juli 1961, 12:20 GMT
Ende:  21. Juli 1961, 12:36 GMT
Wasserung
» Crew:  Grissom
» Nutzlast:  Leergewicht im Orbit: 1.286 kg

Bild vergrößernEinstieg in die Kapsel
©NASA/JSC

Virgil Grissom war der zweite Amerikaner im All. Auch die Flugbahn der Liberty Bell 7 verlief ballistisch. Nach 16 Minuten Flugzeit und einer maximalen Höhe von 195 km wasserte die Mercurykapsel. Die Sprengbolzen der Luke zündeten vorzeitig. Grissom konnte sich zwar retten, aber seine Kapsel versank.

Bild vergrößernBergung in letzter Sekunde
©NASA/JSC

38 Jahre später wurde sie am 20. Juli 1999 vom Meeresgrund geborgen.

Nächste Mission:
» Mercury-Atlas 4





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.