« Chronologie »
Surveyor - Surveyor 6 (006) - Atl. SLV-3C (002)  

Surveyor 6
(Surveyor-F)

Sanfte Mondlandung, 30.000 Bilder.

» Daten:
Start:  07. Nov. 1967, 07:39 GMT
Ziel:  Landung (Mond): 10. Nov. 1967, 01:01 GMT
Ende:  14. Dez. 1967
Letzter Kontakt
» Nutzlast:  Abbildendes System, wissenschaftliche Experimente
Leergewicht im Orbit: 1.008,3 kg

Bild vergrößernSchematische Darstellung des "Hüpfenden Manöver". Dabei bewegt sich die Sonde mit einem Schubimpuls von 2,5 Sekunden ca. 4 Meter in die Luft und dann 2,6 Meter zur Seite
©Boeing

Mit Surveyor 6 gelang endlich die lange geplante Landung im Sinus Medii. Die Bodenuntersuchungen erfolgten mit derselben Ausrüstung, die auch Surveyor 5 mitgeführt hatte, und zeigten dort in etwa vergleichbare Ergebnisse. Am 17. November 1967 wurden die kleinen Manövriertriebwerke kurz eingeschaltet. Die Sonde erhob sich etwas vom Mondboden, um nach einem Versatz von etwa 2,5 Metern wieder zu landen.

Aus beiden Positionen wurden jeweils fast 15.000 Bilder gewonnen. Dadurch wurde eine sehr genaue stereoskopische Erfassung des Landeplatzes möglich.

Nächste Mission:
» Surveyor 7





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.