« Chronologie 
Ranger - Ranger 9 (009) - Atl. LV-3A(B) (028)  

Ranger 9
(Ranger-D)

Vervollständigte die erste Serie von tausenden Mondfotos der USA.

» Daten:
Start:  21. Mrz. 1965, 21:37 GMT
Ende:  24. Mrz. 1965, 14:08 GMT
Einschlag (Mond)
» Nutzlast:  Abbildendes System (6 Video Kameras)
Leergewicht im Orbit: 366,87 kg

Bild vergrößernDie letzten 2 Bilder vor dem Einschlag von Ranger 9
©NASA/GSFC

Auch die letzte Sonde der Rangerserie konnte noch einen Achtungserfolg verbuchen. Ranger 9 schlug am 24.3.1965 im Gebiet des Kraters Alphonsus auf. Sie übertrug 5814 Bilder bis zum Ende der Mission. Mittlerweile arbeitete die NASA an einer weiteren Serie von Mondsonden, die technisch wesentlich anspruchsvoller als die Rangersonden waren.





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.