« Chronologie »
Pioneer - Pioneer 3 (004) - Juno II (001)  

Pioneer 3

Fehlgeschlagene Mond-Mission.

» Daten:
Start:  06. Dez. 1958, 05:44 GMT
Ende:  07. Dez. 1958, 19:51 GMT
Eintritt in die Atmosphäre (Erde)
» Nutzlast:  Wissenschaftliche Experimente
Leergewicht im Orbit: 5,87 kg

Bild vergrößernPioneer 3
©NASA

Pioneer 3 war kleiner als die vorangegangenen Sonden. Bei einer Flugmasse von lediglich 6 kg wurde einzig ein Geigerzähler zur Messung der kosmischen Strahlung mitgeführt.

Der Start von Pioneer 3 war ein Fehlschlag, weil es zu früh zum Brennschluss der ersten Stufe kam. Der geplante Mondvorbeiflug war damit unmöglich geworden. Die Sonde erreichte allerdings eine Höhe von rund 100.000 km und erkundete dabei einen Strahlungsgürtel, der die Erde umgibt.

Nächste Mission:
» Pioneer 4





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.