« Chronologie »
Pioneer - Pioneer 1 (002) - Thor Able (005)  

Pioneer 1
(Able 2)

Fehlgeschlagene Mond-Mission.

» Daten:
Start:  11. Okt. 1958, 08:42 GMT
Ende:  13. Okt. 1958, 03:46 GMT
Eintritt in die Atmosphäre (Erde)
» Nutzlast:  Wissenschaftliche Experimente
Leergewicht im Orbit: 38,3 kg

Bild vergrößernMontage
©NASA

Pioneer 1 war ebenfalls mit TV-Kamera, Magnetometer, Mikrometeoriten-Detektor und einem Strahlungsdetektor ausgerüstet. Während Pioneer 0 noch von der US Air Force betreut wurde, übernahm ab sofort die neu gegründete NASA die Raketenstarts.

Pioneer 1 befand sich auf der ersten von der NASA gestarteten Trägerrakete. Ein Programmfehler führte dazu, dass die Rakete nicht genügend Schub zum Verlassen des Gravitationsfeldes der Erde entwickelte. Der Mond wurde nicht erreicht, allerdings erreichte Pioneer 1 eine Höhe von 113.854 km und damit einen neuen Entfernungsrekord. Die Rakete tauchte nach zwei Tagen Flug über dem Pazifik wieder in die Erdatmosphäre ein.

Nächste Mission:
» Pioneer 2





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.