Lunar Orbiter - Lunar Orbiter 4 (004) - SLV-3 Atl. (043)  

© NASA

Westliche Hälfte der nördlichen Mond-Hemisphäre

24.05.1967: Aufnahme mit der Kameraoptik mittlerer Auflösung (Weitwinkelobjektiv) aus einer Höhe von 2.878 km über der Mondoberfläche.

Nahe der Mitte des Mondes ist der Pythagoras-Krater zu erkennen.

Namensgeber für Krater Pythagoras ist der griechische Philosoph und Mathematiker Pythagoras von Samos (?-ca. 532 v.Chr.).

» zurück zum Artikel





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.