« Chronologie »
Lunar Orbiter - Lunar Orbiter 3 (003) - SLV-3 Atl. (041)  

Lunar Orbiter 3
(LO-C)

Fotos von 30 Landezonen für die Apollo-Missionen.

» Daten:
Start:  05. Feb. 1967, 01:17 GMT
Ziel:  Umlaufbahn (Mond): 08. Feb. 1967
Ende:  10. Okt. 1967
Einschlag (Mond)
» Nutzlast:  Abbildendes System, wissenschaftliche Experimente
Leergewicht im Orbit: 385,6 kg

Bild vergrößernMurchison Krater und Ukert Krater
©NASA

Lunar Orbiter 3 arbeitete vom 15. bis zum 23. Februar 1967 mit der gleichen Zielsetzung wie seine Vorgänger. Bald zeigten sich Probleme an einem Motor für den Filmtransport und man begann vorzeitig mit der Bildübermittlung zur Erde. Bis zum 4. März wurden 477 hochaufgelöste und 149 Bilder mittlerer Auflösung übertragen, dann brannte der defekte Motor endgültig durch. Etwa 25% des gesammelten Datenmaterials gingen dadurch verloren.

Bild vergrößernLandeplatz von Surveyor 1
©NASA

Die Bilder waren allerdings von hervorragender Qualität. Details von 1 m Größe ließen sich identifizieren. Eine Aufnahme zeigte den Landeplatz von Surveyor 1 und ließ eine genaue Identifizierung der Position des Raumfahrzeugs zu. Alle anderen Experimente an Bord lieferten ohne Probleme ihre Daten; die Sonde schlug am 9. Oktober 1967 kontrolliert auf der Mondoberfläche auf.

Nächste Mission:
» Lunar Orbiter 4





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.