« Chronologie »
Apollo - Apollo 9 (026) - Saturn V (004)  

Apollo 9
(AS-504)

Erster erfolgreicher Test der Mondfähre in der Erdumlaufbahn.

» Daten:
Start:  03. Mrz. 1969, 16:00 GMT
Ende:  13. Mrz. 1969, 17:00 GMT
Wasserung
» Crew:  McDivitt, Scott, Schweickart
» Nutzlast:  Kommandokapsel "Gumdrop", Mondfähre "Spider", CSM-Experimente
Leergewicht im Orbit: 36.511 kg

Bild vergrößernDie Mondfähre vor dem Zusammenbau
©NASA

Die Saturn-V-Trägerrakete und die Kommandokapsel waren in den vorangangenen Missionen ausgiebig getestet worden. Jetzt musste die Mondfähre ihre Bewährungsprobe bestehen. Ziel von Apollo 9 war deshalb ein Testflug in der Erdumlaufbahn, um die Rendezvous- und Andockmanöver von Kommandokapsel und Mondfähre unter realistischen Bedingungen zu simulieren.

Bild vergrößernDie Mondfähre während der Flugtests im Erdorbit
©NASA

Nachdem die Kommandokapsel mit aufgesetzter Mondfähre die dritte Saturn-Stufe verlassen hatte, wurden beide entkoppelt. Nun galt es, die zwei Raumschiffe aus verschiedenen konzentrischen Umlaufbahnen wieder zusammenzubringen. Unterstützt durch computer- und radargestützte Systeme gelang dem Piloten der Mondfähre, Russell L. Schweickart, das Rendezvous. Auch der Test der Triebwerke für Auf- und Abstieg der Mondfähre verliefen erfolgreich. Um den Funkverkehr zu vereinfachen, erhielten Kommandokapsel und Mondfähre während dieser Mission erstmals einen Spitznamen: Gumdrop und Spider.

Bild vergrößernSchweickart beim Außenbordmanöver
©NASA

Eine weitere Premiere war Russell Schweickarts Ausstieg aus dem Raumfahrzeug, als er kleinere Arbeiten außerhalb durchführte. Bei weiteren Tests der Mondfähre entfernten sich McDivitt und Schweickart mehrere hundert Kilometer von der Apollo-Kapsel und flogen das vollständige Mondorbit-Manöver.

Nächste Mission:
» Apollo 10





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.