Apollo - Astronauten 


William Alison (Bill) Anders
(Major General, US Air Force, im Ruhestand)



Geburtsdatum:17. Okt. 1933
Geburtsort:Hongkong, Hongkong
Nationalität:Amerikaner
Familienstand:verheiratet, 6 Kinder

Status:Ausgeschieden
Auswahl:3. NASA-Gruppe (1963)
Aktive Zeit:18. Okt. 1963 - 01. Sep. 1969
Missionen: 
  1. » Apollo 8
Backup: 
Flugzeit:6 Tg., 03 Std., 00 Min.


Biografie
(x=Alter; A=Ausbildung/Training; B=Berufserfahrung; R=Raumfahrt-Erfahrung)
Jahr x A B R Bemerkungen
1933
17. Okt.
    Geb. in Hongkong, China.
  A  Schulabschluss in Denver, Colorado.
195521AB "Bachelor of Science" an der United States Naval Academy. Berufung zur Air Force; Kampfpilot in Allwetter-Kampfgeschwadern des Air Defense Command.
196228AB "Master of Science" in Nukleartechnik am Air Force Institute of Technology auf dem Wright-Patterson-Air-Force-Stützpunkt in Ohio.
   B Technische Leitung im Bereich Reaktorabschirmung und Erforschung der Auswirkung radioaktiver Strahlung im Air-Force-Waffenlabor in New Mexico.
   B 6.000 Flugstunden insgesamt.
1963
17. Okt.
30  RAusgewählt für die 3. Astronautengruppe.
1966
12. Sep.
-

15. Sep.
33  RErsatzpilot bei derGemini-11-Mission.
1968
21. Dez.
-

27. Dez.
35 BRPilot der Apollo-8-Mission mit dem Pilot der Mondfähre James A. Lovell und Commander Frank Borman. Erste bemannte Mondumrundung.
1969
16. Juli
-

24. Juli
36  RErsatzpilot bei der Apollo-11-Mission.
1969
01. Aug.
35 BRAusgeschieden aus der NASA.
1969
Aug.
35 BRAusgeschieden aus der Air Force.
1969
Aug.
35 BRGeneralsekretär des National Aeronautics and Space Council. Erarbeitung politischer Entscheidungsvorlagen für Forschung, Entwicklung, Planung und Ausführung von Luft- und Raumfahrtsystemen.
1973
06. Aug.
39 B Berufung in die fünfköpfige Atomenergie-Kommission; Forschungs- und Entwicklungsbeauftragter für nukleare und nichtnukleare Energie. Leitung eines amerikanisch-russischen Programms für nuklearen Technologietransfer.
1975
19. Jan.
41 B Ernennung durch Präsident Ford zum ersten Vorsitzenden der neuen Atomregulierungsbehörde für nukleare Sicherheit und Umweltverträglichkeit.
197643 B US-Botschafter in Norwegen.
197744 B Ausgeschieden aus der Regierung. Kurzzeitige Tätigkeit am American Enterprise Institute.
1977
Sep.
44 B Vizepräsident und General Manager der Abteilung für nukleare Produkte bei der General Electric Company in San José, Kalifornien. Bereich: Herstellung nuklearer Brennstoffe, interne Reaktorausstattung, Kontrolle der GE-Siedewasserreaktoren in San José und Wilmington, North Carolina. Verantwortlicher für die GE-Partnerschaft mit Chicago Bridge and Iron für den Schiffbau in Memphis, Tennessee.
1979
Aug.
45A  Absolvent des Harvard-Business-School’s-Advanced-Management-Programms.
1980
01. Jan.
46 B General Manager der General Electric Aircraft Equipment Division in Utica, New York. 8.500 Mitarbeiter an fünf Standorten im Nordosten der USA. Produktion von Flugzeug- und Waffenkontrollsystemen, Cockpitinstrumenten, Radargeräten, Raumfahrt-Kommandosystemen, etc.
198450 B Vizepräsident für Luftfahrt bei Textron.
198653 B Senior-Vizepräsident; Berater des Office of Science and Technology Policy; Mitglied des Defense Science Board und des NASA Advisory Council.
199056 B Zweiter Vorstandsvorsitzender der General Dynamic Corporation.
1991
01. Jan.
57 B Vorstand und Geschäftsführer der General Dynamic Corporation.
199359 B Ausgeschieden als Mitarbeiter; Vorstandsvorsitzender.
1994
Mai
60 B Ausgeschieden aus dem Unternehmen.

Raumfahrt-Erfahrung
Anders verbrachte 147 Stunden und 7 Minuten im Weltraum.

Familienstand
Verheiratet mit Valerie E. Hoard, vier Söhne, zwei Töchter.

Hobbies
Fischen, Fliegen, Skilanglauf.

Ehrungen (Auswahl)
Air Force Distinguished Service Medal
NASA Distinguished Service Medal
Nuclear Regulatory Commission Distinguished Service Medal
American Astronautical Society’s Flight Achievement Award
Air Force Commendation Medal
American Defense Preparedness Association’s First Industry Leadership Award
Mehrere Ehrendoktortitel von amerikanischen Universitäten
Zahlreiche weitere Ehrungen und Auszeichnungen

Organisationen
Mitglied der Society of Experimental Test Pilots
Mitglied des American Institute of Aeronautics and Astronautics
Mitglied der American Nuclear Society
Mitglied der Tau Beta Pi National Engineering Honor Society
Mitglied der National Academy of Engineering






 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.