Apollo - Astronauten 


Edward Higgins White II.
(Lieutenant Colonel, US Air Force; verstorben)



Geburtsdatum:14. Nov. 1930
Geburtsort:San Antonio, Texas, USA
Sterbedatum:27. Jan. 1967
Sterbeort:Cape Canaveral, Florida, USA
Nationalität:Amerikaner
Familienstand:verheiratet, 2 Kinder

Status:Verstorben
Auswahl:2. NASA-Gruppe (1962)
Aktive Zeit:17. Sep. 1962 - 27. Jan. 1967
Missionen: 
  1. » Gemini 4

  2. » Apollo 1
Backup: 
Flugzeit:4 Tg., 01 Std., 56 Min.
EVA:36 Min.(1 EVA)


Biografie
(x=Alter; A=Ausbildung/Training; B=Berufserfahrung; R=Raumfahrt-Erfahrung)
Jahr x A B R Bemerkungen
1930
14. Nov.
    Geb. in San Antonio, Texas.
195221A  "Bachelor of Science" an der U.S. Military Academy in West Point, New York.
195221AB Nach dem Studienabschluss Leutnant bei der Air Force; Flugunterricht in Florida und Texas. Dreieinhalb Jahre Pilot der F-86- und F-100 bei einem Kampfgeschwader in Bad Tölz, Deutschland.
195929AB "Master of Science" in Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität von Michigan; Besuch der Testpilotenschule der Air Force auf dem Edwards-Air-Force-Stützpunkt.
   B Testpilot in der Abteilung für aeronautische Systeme auf dem Wright-Patterson-Stützpunkt der Air Force. Flugtests für die Entwicklung von Forschungs- und Waffensystemen. Er schrieb Berichte über Verfahrenstechniken und Empfehlungen für Verbesserungen von Flugzeugdesign und –konstruktion.
   B 3.000 Flugstunden, davon 2.200 in Düsenflugzeugen.
1959
17. Sep.
31  RAusgewählt für die 2. Astronautengruppe.
1965
03. Juni
-

07. Juni
34  RPilot der Gemini-4-Mission mit Commander James A. McDivitt. Erstes Außenbordmanöver in der amerikanischen Raumfahrt während der dritten Erdumrundung.
1965
04. Dez.
-

18. Dez.
35  RErsatzpilot der Gemini-7-Mission.
1966
21. Mrz.
35  RErnennung zum Commander der AS-204-Mission (später in Apollo 1 umbenannt). Geplanter erster Apolloflug mit drei Astronauten.
1967
27. Jan.
36   White sowie Roger B. Chaffee und Virgil I. Grissom starben bei einem verheerenden Feuer in der Apollo-1-Kommandokapsel während eines Tests auf dem Gelände des Kennedy Space Center.

Raumfahrt-Erfahrung
White verbrachte 97 Stunden und 55 Minuten im Weltraum, davon 21 Minuten bei einem Außenbordmanöver.

Familienstand
Verheiratet mit Patricia Eileen Finegan, zwei Kinder.

Ehrungen (Auswahl)
Ehrendoktortitel der Universität von Michigan
NASA Exceptional Service Medal
US Air Force Senior Astronaut Wings
Zahlreiche weitere Ehrungen und Auszeichnungen

Organisationen
Mitglied des Institute of Aerospace Sciences
Mitglied im Sigma Delta Psi (Sportauszeichnung)
Mitglied im Tau Delta Pi (Technische Auszeichnung)






 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.